17 November 2005

Im Auftrag von Holger

Folgende Szene ( ein Foto, welches ich nicht machte ):
ein Café in Düsseldorf, ein bißchen schicki-micki, dort werden teure Kaffeemaschinen verkauft, du weißt so diese ab 2000 Euro aufwärts, ein Päarchen an einem Bistro-Tisch, sie sieht man von hinten, schräg links von der Bildmitte aus, sehr merkwürdig geschwungene Bistro-Stühle und Bistro-Tische mit Tiffany-Dekor-Platte(ich nenn's mal so), an den Tischen hängen Preisschilder mit dem Etikett 239 Euro. Sie essen Paninibrote mit Serrano-Schinken drauf. Er: blond gefärbte, längere zottelige, gottlieb-wendehals-haare, die ins Doofmanns-Gesicht hängen. Selten eine so ausdruckslose Fresse gesehen. Also, Sie: Jeans, grauer Kapuzenpulli, seh' ich alles von hinten wie gesagt, ein scheußlicher Gürtel und jetzt kommt's: ein dermaßener Klempner-Pfirsich, also sie nach vorn gebeugt, um die Karte zu studieren und man sieht tierisch den Arsch - scheußlich. Ich glaube sie hatte dunkle, unordentliche Haare zum Zopf zusammengelegt. Wie Dittsche sagen würde: und jetzt du!


1 Comments:

Blogger schweinePRIESTER said...

coole story ! könnte wohl so jedes zweite cafee in düsseldorf oder sonstwo auf der WerdELT sein. wie sich wülskleiber in wörgsklamotten zwengen und ihre (jegliche beschreibung fehlend) zur schau tragen. aber auch die schärfsten kritiker der elche sind ja irgenwie selber welche !

20:09  

Kommentar veröffentlichen

<< Home